Zehengänger GbR, Hauptstraße 66, 30916 Isernhagen

Termine

  1. Sozialarbeit

    27. Januar, 12:30 - 13:30
  2. Trainingsspaziergang

    27. Januar, 14:00 - 16:00
  3. Vortragsabend: Vergiftung beim Hund

    7. Februar, 19:30 - 21:30

Teamarbeit

Wir arbeiten mit Menschen und ihren Hunden


Die Hundeschule „Zehengänger“ besteht seit 2011 und befindet sich in Isernhagen FB bei Hannover.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in folgenden Bereichen:

  • Arbeit mit Aggressionsverhalten
  • Vorbereitung auf den Wesenstest nach NHundG
  • Arbeit mit Junghunden, Grunderziehung
  • Training von Hunden aus zweiter Hand (mit unbekannter Vorgeschichte)
  • Halterschulung durch Theorie- und Praxiskurse
  • Trainingsspaziergänge und Wanderungen

Wir können nicht alles – deshalb überweisen wir an unser breit gefächertes Netzwerk weiter, wenn unser Angebot Ihre Anfrage nicht abdeckt. Zudem ziehen wir Trainer, Tierärzte oder Naturheilkundler hinzu, sollte dies im Einzelfall sinnvoll sein.


„Sozialarbeit“

Hundebegegnungen trainieren

Hunde Begegnungen trainieren
Mehr Infos zur „Sozialarbeit“

Nicht jeder Hund kann sich Artgenossen unbefangen nähern. Für die, die sich bei der Kontaktaufnahme mit Artgenossen selbst im Weg stehen, bietet diese Hundegruppe die Möglichkeit, Sozialkontakt im Freilauf aufzunehmen.

Halter, deren Hunde Schwierigkeiten im Umgang mit Artgenossen haben, lernen hier, das Verhalten ihres Hundes zu deuten und deren Ursache zu verstehen. Wir besprechen deshalb ehrlich und aufrichtig, inwieweit sich der Mensch verändern kann oder muss, um den eigenen Hund zu entlasten.


„Jungspunde“

Training für Junghunde

Dalmatiner Welpe
Mehr Infos zur Junghundgruppe

Der Schwerpunkt bei der Ausbildung von Junghunden liegt auf dem Ausbau der Frustrationstoleranz und dem Erinnern an bereits Erlerntes. Hund und Halter lernen sich bei gezielten Übungen noch einmal neu kennen und alle beiden bekommen so langsam eine Ahnung, wer der andere wirklich ist.

Je nach Rasse und dem sich daraus ergebenden Entwicklungsstand, trainieren wir bis ca. zum 12. Lebensmonat als Jungspunde gemeinsam.


„Bunter Hund“

Freies Lernen & Sozialisation

zwei glückliche Hunde in der Hängematte
Mehr Infos zum Bunten Hund

Teilnehmen darf jedes Hund-Halter-Team, das bereits im Training bei Zehengänger war oder aktuell ist.

Erziehungsstand und Alter spielen dabei keine Rolle. In dieser offenen Gruppe geht es darum, die sozialen Fähigkeiten des eigenen Hundes zu fördern.

Deshalb nehmen auch Hunde teil, die mit Artgenossen (noch) nicht gut verträglich sind (Voraussetzung hierfür ist das stressfreie Tragen eines angemessenen Maulkorbes).




Kundenfeedback

Liebe Kunden,

ich bin sehr stolz und dankbar, dass ich von Ihnen und euch so schöne Fotos und Geschichten bekomme. Das direkte Einpflegen eines Kundenfeedbacks ist nicht möglich, ich freue mich aber über jede Mail und kümmere mich schnellstmöglich um baldige Umsetzung. Zum Kontaktformular

Vielen Dank für die Zusammenarbeit, das Vertrauen und die Mühe, es ehrt mich sehr!