Zehengänger GbR, Hauptstraße 66, 30916 Isernhagen

freddy-feedbackHallo Ela,

als ich Freddy aus dem Tierheim holte war er 2,5 Jahre alt und er ist mein erster eigener Hund. Das Hauptproblem war anfangs das ständige Gepöbel gegen andere Hunde an der Leine: Jeder Spaziergang war die Hölle für uns beide, was auch an mir lag, denn meine Nerven lagen jedes mal blank und die Unsicherheit hat auch der Hund gemerkt. Ein Teufelskreis.

Was bereits andere geschrieben haben, kann ich ebenfalls nur bestätigen: Du trainierst nicht nur den Hund, sondern auch den Menschen und gehst sehr individuell auf beide Seiten ein. Ich habe bei Dir viel über Hunde im allgemeinen und Freddy im speziellen gelernt, aber fast noch mehr über mich und meine Rolle bei der Hundeerziehung. Dein Training kommt übrigens so gut wie ohne Leckerchen aus, was mir von Anfang an wichtig war.

Mir als Hunde Erstbesitzer hast Du so das nötige Wissen vermittelt und die Fertigkeiten beigebracht um souverän, angemessen und konsequent in stressigen Situationen mit Freddy umzugehen. Das hat mir enorm viel Sicherheit gegeben. Heute sind wir ein gutes Team, haben zwar immer wieder unsere Reibereien aber so bleibt es spannend. Woran wir allerdings noch arbeiten müssen, ist das Alleinebleiben.

Du hast Freddys Vorgeschichte absolut logisch eingeschätzt und mir von Freddys Kastration abgeraten, was sich im Nachhinein als gute Entscheidung herausstellte, denn Freddy ist heute ein cooler, selbstbewusster Hund.

Ich empfehle Dich gerne weiter!

Lieben Gruß, Tobias & Freddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.