Zehengänger GbR, Hauptstraße 66, 30916 Isernhagen

Natürlich wissen viele: Ein Junghund im Haus ist im Normalfall kein Vergnügen. Ständig muss man alles 100 Mal sagen, es wird kein Spielraum für Fehler des Hundehalters gegeben. Und unser Ridgeback Rüde hat wirklich keine Möglichkeit ausgelassen uns auf die Palme zu bringen.

Als wir Ela das erste Mal angerufen haben, gab es Tränen der Verzweiflung und das trotz Hundeerfahrung. Sogar der Gedanke an eine Abgabe war da. Wir hatten einige Baustellen: Von der Leinenführigkeit über Hundebegegnungen bis zum Alleinsein. Nicht zu vergessen sein überdurchschnittlicher Jagdtrieb. Watson hat gefühlt überall Theater gemacht.

Und jetzt, nach knapp 7 Wochen mit einem Erstgespräch und drei Einzelstunden, sind wir dankbarer denn je. Er bleibt 1-2 Stunden ruhig alleine und er läuft nach kurzem Einspielen entspannt an der Leine. Er ist insgesamt viel aufmerksamer geworden und Abgabe kommt für uns nicht mehr in Frage.

Aktuell arbeiten wir noch verstärkt an Hundebegegnungen und seinem Jagdtrieb. Beides ist schon besser geworden und wir sind sicher: wir schaffen das gemeinsam. In 7 Wochen ist so viel mehr passiert, als wir uns hätten wünschen können.
Danke Ela!

Alissa & Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.