Zehengänger GbR, Hauptstraße 66, 30916 Isernhagen

Wenn ich heute mit unserem Diego relativ entspannt spazieren gehe, überkommt mich immer wieder eine große Dankbarkeit an Ela und dem Team vom Zehengänger.

Wir haben unsere Rakete Diego im Mai 2020 aus dem Tierschutz übernommen, wie auch unsere letzten 2 Hunde und waren recht zuversichtlich, dass es auch hier recht unproblematisch mit der Erziehung/Eingewöhnung klappen sollte.

Tja, leider war dem nicht so. Jede Hundebegegnung war ganz schrecklich. Diego war aggressiv, zerrte an der Leine und pöbelte jeden anderen Hund an. Es war so schlimm, dass wir nur ganz früh am Morgen und spät in der Nacht gegangen sind, um jedwede Hundebegegnung zu vermeiden. Irgendwann waren wir nervlich ganz zerrüttet, da jeder Ausgang mit dem Hund nur noch von Angst geprägt war anderen Hunden zu begegnen. Darüber hinaus auch eine gewisse Scham, weil man seinen Hund einfach nicht im Griff hatte. Die Situation wurde zunehmend belastender.

Unsere TA empfahl dann die Zehengänger in Isernhagen und wir bekamen recht schnell einen Termin bei Ela Zimmermann. Sie schlug eine Begegnung mit Ihrer Hündin (Rosine) vor, um sich ein Bild zu machen. Gesagt, getan. Begegnung wie erwartet: Ein pöbelnder, geifernder Diego.

Elas Kommentar: Das wird ja einfach!

Während wir noch versuchten unsere Fassungslosigkeit zu verbergen, begannen wir auf einem 1 ½ Stündigen Spaziergang  in einem Erstgespräch den Sachverhalt zu klären und die weiteren Maßnahmen festzulegen. Ela hat unseren Hund gleich richtig eingeschätzt und konnte uns sein Verhalten wunderbar erklären, ebenso hat sie auch auf Ihre freundliche Art vermittelt, wie auch wir unser Verhalten verbessern müssten, um zukünftig ein entspanntes Hund/Mensch Verhältnis zu erlangen.

Wir haben dann noch 3 Einzelstunden gebucht, konnten aber mit Hilfe des richtigen Trainings und den wertvollen Hinweisen, innerhalb von ein paar Wochen aus dem rüpelhaften und aggressiven Diego einen tollen Hund gewinnen. Wir haben dann auch mit ihm an der „Bunten Hunde“ Gruppe Freitags und an den Gruppenspaziergängen teilgenommen. Er lief auch nach recht kurzer Zeit ohne Leine und hört auf die entsprechenden Kommandos. Hundebegegnungen verlaufen zum größten Teil reibungslos und entspannt. Klar ist unsere Rakete immer noch lebhaft und es bedarf hier und da noch ein wenig Training, nichts desto trotz haben wir dank Ela einen tollen und witzigen Hund mit dem das Zusammensein bei jeder Gelegenheit ein tolles Erlebnis ist.

Wir sind unendlich dankbar für Eure Hilfe und können das Team der Zehengänger wirklich jedem ans Herz legen, dem ein entspanntes Zusammenleben mit dem Hund wichtig ist und hierfür Hilfe bedarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.